Bali – Jede Himmelsrichtung wie eine andere Insel


Volcano mount Gunung Batur, Kintamani, Bali


Urlaub unter Palmen und am Meer? Klar, auf Bali. Die Angebote für Unterkunft Bali sind riesig und wer die Wahl hat, der hat oft die Qual.




Die richtige Unterbringung ist die Grundlage für einen gelungenen Urlaub. Egal ob der Fokus des Urlaubes auf den wenig erschlossenen Westteil der Insel liegt oder auf den ursprünglichen Norden. Die perfekte Unterkunft Bali ist für den gelungenen Urlaub unersetzlich.

Der bergige Westen

Dieser Teil der Insel ist wirklich etwas für individual Touristen. Eine relativ dünne Besiedelung macht es vielen vom Aussterben bedrohten Tierarten möglich dort zu leben. Ein spannender Kulturmix, mit steigendem muslimischen Bevölkerungsanteil, übt einen ganz besonderen Reiz auf den Besucher aus. Sogar dieser abgelegene Teil der Insel hält für den Besucher eine Unterkunft Bali bereit.

Der vulkanische Norden

Genauso faszinierend und schön ist der nördliche Teil der Insel. Er besticht durch eine Reihe großer und aktiver Vulkane. Wer hier eine Unterkunft Bali sucht, der findet sie. Wandern zwischen Bergseen und malerischen Dörfern macht Bali auf eine ganz andere Weise zum unvergesslichen Urlaubserlebnis. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der hier immer noch in Handarbeit durchgeführte Reisanbau. Der Naturliebhaber kommt auf seine vollen Kosten. Die familienfreundliche Unterkunft Bali lässt sich im Norden genauso finden. Die kleinen aber feinen Strände laden zum Baden ein und sind absolut ungefährlich.

Eine weitere Attraktion, die mit der richtigen Unterkunft Bali in greifbare Nähe rückt, sind die Tauch- und Schnorchel Paradiese vor der Küste. Ein Erinnerungsfoto mit Delfinen rundet den Urlaub perfekt ab. Bali hat eine unglaubliche Vielfalt.