Der Süden Balis


bali-luftaufnahme-nusa-dua

Nach etwa 12 bis 17 Stunden Flugzeit aus Europa kommend, werden Sie im Süden Balis landen. Je nach Airline und Verbindung hatten Sie eventuell einen Zwischenstopp oder einen Nonstop Flug, wie auch immer, jetzt beginnt ihr Urlaub so richtig und es warten eine Menge toller Sehenswürdigkeiten auf Sie. Ganz in der Nähe befindet sich das Risata Bali Resort nur etwa 150 m vom Sandstrand von Tuban entfernt, 4 Sterne, familienfreundlich und mit Fitnesscenter und Massageanwendungen im Spa-Bereich ausgestattet.



Farbenprächtige Unterwasserwelt und exotische Strände

Eine aufregende farbenprächtige Unterwasserwelt wartet auf dem weiteren Weg in den Süden nahe Nusa Lembongan und Nusa Ceningan, sowie an der Küste Pandang Bai und Candi Dasi. Im türkisblauen Wasser beginnt das Spiel mit den verschiedensten Fischen zwischen Korallenriffen von unendlicher Schönheit.

Traumhaft weiße, exotische Strände und Surfreviere sind der Inbegriff Südbalis. Südlich von Denpasar scheinen die Fischerorte mit den Hotel- und Ressortoasen förmlich zu verschmelzen. Ein 10 km langer, feinsandiger Strand wartet auf Sonnenhungrige, morgendliche Jogger und diskoerschöpfte Nachtschwärmer.

Kinder lieben die Bootstouren, die von Sanur in Richtung Pura Luhur Ulu Watu starten. Delfine umrunden sehr häufig das Südkap Balis. Weiter in Richtung Westen faszinieren meterhohe Brandungen an der halbmondförmigen Bucht Jimbaran. Hier geht alles etwas ruhiger, gelassener und langsamer zu. Zeit zum Entspannen wird großgeschrieben. Schnäppchenjäger finden unweit davon in Kuta oder Legian ihre passenden Accessoires.